minimalism

Fotografischer Minimalismus ist die Reduktion auf das Notwendige. Hier geht es um klaren Bildaufbau. Um Linie, Form, Farbe und Abstraktion. Hier ist weniger mehr. Objektivität, Klarheit, Sachlichkeit stehen im Fokus. Inspiriert durch das Bauhaus bin ich völlig beseelt von Linie, Form und Farbe.