Insel Poel

Heute früh bin ich bei Hochnebel und Temperaturen um null Grad nach Poel gefahren. Zuerst ein Abstecher nach Timmendorf Strand, dann zurück nach Kirchdorf an den Schlosswall. Mit im Gepäck die 5D Mark IV mit dem Milvus 50 mm und dem Canon 70-200mm. Das Fotografieren war bei der Kälte eine echte Herausforderung. Nach drei Stunden bin ich völlig durchgefroren wieder nach Hause gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.