Fotowalk in der Alten Mühlen in Bad Kleinen

Ich habe vor einiger Zeit bei einem Spaziergang den „lost place“ entdeckt. Auf einem Schild stand der Name des Eigentümers Egon Flemming. Ich habe ihn kontaktiert und gefragt, ob es möglich wäre mit Fotografen des Schweriner Instagram Foto-Stammtischs #ig_schwerin das Gelände und das Gebäude zu erkunden. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Hr. Flemming….

simply red

Ein kurzer Bummel durch Schwerin mit dem Schwerpunkt „simply red“. Aufgenommen mit der EOS 5D Mark IV und dem 24-70 mm 2,8 L II.

absolute analog

Hier ein kleiner analoger Streifzug durch den Monat September. Ich hatte noch zwei überlagerte Fuji Xperia 800 im Kühlschrank. Als Kamera kam die Canon Prima AS-1 zum Einsatz.

Rund um Gallentin

Ein Spaziergang am See und durch den Wald. Hier ist das Umfeld, wo ich lebe. Ein wunderschöner Platz. Mit dabei die Pentax Spotmatic F und der letzte der vier Silbersalz 250D Filme. So richtig warm geworden bin ich mit der Emulsion immer noch nicht. Es ist ein sehr spezieller Film mit einer sehr speziellen Charakteristik….

Hundespaziergang bei den Windrädern

Gemütlicher Sonntagsausflug bei den Windkraftwerken in der Nähe von Wismar. War zu ersten Mal dort. Interessante Location. Werde dort mal eine Session mit den Windrädern und der Pentacon machen. Hier kam die Pentax Spotmatic und der 250D von Silbersalz zum Einsatz.

Nachtrag Hanse Sail Rostock

Letzter Tag der Hanse Sail. Bin aus Zeitgründen nur am Stadthafen gewesen. Das war eigentlich nur ne Riesenkirmes. Nichts Spektakuläres. Bein nächsten Mal nehme ich mir mehr Zeit und fahre nach Warnemünde. Im Gepäck war die Pentax Spotmatic F und ein Silbersalz 250D Film.

Photowalk Wismar

Ein walk durch Wismar mit der Pentax Spotmatic F und dem Silbersalz 250D Film. Die Scans sind recht flau und kontrastarm, müssen in jedem Falle nachbearbeitet werden.

Fotowalk / Wettberwerb Welterbe Schwerin

Gestern Abend habe ich mich mit ein paar Fotografen des Fotostammtisches Schwerin verabredet, um einen walk durch die Schweriner City zu machen. Wir wollten uns ein paar Häuser anschauen, die Gegenstand des Wettbewerbs des Fördervereins Welterbe Schwerin sind ( http://www.welterbe-schwerin.de/wettbewerbe ). Fotografisch gesehen recht enttäuschend, da die Motive ziemlich langweilig sind und schon tausendmal fotografiert…

Neue Heimat

Einer kurzer Fahrradspaziergang durch die neue Heimat. Gallentin, ein Ortsteil von Bad Kleinen in Nordwestmecklenburg. Extrem dörflich, extrem unspektakulär. Vom Haus aus geht’s am Wendeplatz vorbei über den „Dorfplatz“ zur Bahnunterführung. Ein kurzer Schwenk nach links zum Ortseingang von Zickhusen kommend, dann weiter am Wald entlang Richtung Bad Kleinen. Durch den Eiertunnel kommt man runter…